DGUV V3 (BGV A3)

Home DGUV V3
Deutsche gesetzliche Unfallversicherung

DGUV V3

Die DGUV Vorschrift 3 regelt die Prüfung von elektrischen Betriebsmitteln und Anlagen, die in Betrieben zum Einsatz kommen.

DGUV Bild

DGUV Prüfplaketten dokumentieren Prüfungen an Objekten.

Electrician team work with electrical panel, tiny people cartoon characters concept, vector illustration. Professional maintenance and repair service teamwork. Electric worker in uniform connect wires

Wir achten bei unseren Prüfungen stets auf eine fachmännische Durchführung.

Benning Messgerät

Um die besten Ergebnisse zu erzielen, nutzen wir die neuste Technik.

Wie gehen wir vor?

Prüfungen für Ihr Unternehmen

Was tun wir?

Wir beurteilen Geräte nach modernen Messverfahren bezüglich ihrer elektrischen Sicherheit. Dabei werden Messverfahren nach VDE 0701-0702 angewandt. Die Messungen nach VDE sind gesetzlich vorgeschrieben bei einem Sach- oder Personenschaden müssen die verantwortlichen Unternehmer dafür haften.

Wie gehen wir vor?

Sämtliche Geräte werden mit einer eindeutigen Geräte-ID gekennzeichnet und sind somit identifizierbar. Die gekennzeichneten Geräte werden in einer Datenbank abgelegt. Zu jedem Gerät existiert ein Prüfprotokoll und eine Prüfplakette.

triangle2
circle2
0
Project Finished
0 +
Years Experience
0
Happy Clients
0
Recognition
Electricity works service online service or platform. Professional worker in the uniform repair electrical element. Electrical circuits. Isolated vector illustration
Haben Sie das gewusst?

Die BGV A3 heißt jetzt DGUV V3

Einmal Gelerntes vergisst man nicht so schnell. Deshalb liest man immer wieder von der BGV A3. Diese wurde allerdings schon am 1. Mai 2014 in DGUV Vorschrift 3, kurz DGUV V3, umbenannt.

Inhaltlich hat sich an der bekannten Vorschrift für die Prüfung elektrischer Anlagen und Betriebsmittel nichts geändert. Grund für die Umbenennung ist die Vereinigung der öffentlichen Unfallversicherungsträger und der Berufsgenossenschaften.

Etwa ein Jahr später trat die neue Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) in Kraft. Ziel war eine Vereinfachung der Regelungen und somit eine optimierte Rechtssicherheit und Schutz der Angestellten.